Gute Gründe einen Garten zu verändern:

  • Ich fühle mich nicht mehr wohl in meinem Garten.
  • Kinder sind erwachsen geworden.
  • Wir haben ein Haus gekauft und der Garten gefällt uns so nicht.

Oft ist die Struktur eines Gartens vorhanden und es braucht nur wenig Änderungen und Massnahmen damit es ist ein anderer Garten wird.

Die Neuanlage eines Garten kann so oder so gemacht werden.

Wir garantieren Ihnen eine Arbeitsausführung die auch längerfristig Freude am Garten garantiert.

Die Arbeiten werden mit der nötigen Sorgfalt (bodenschonend) und fachlich einwandfrei ausgeführt.

Beispiel für eine Neuanlage Herbst 04/Frühling 05

MINOLTA DIGITAL CAMERA

Planung Schmid Landschaftarchitekten
Beschrieb:

Flächig Humus abziehen, anschliesend Wandkies einbringen und mit Unterboden vermischen. Ziel Abmagerung des Bodens und danach Ansaat einer Schotterrasensamenmischung. Terrassenpflanzen werden beim Umzug mitgenommen, um im Garten ein Gestaltungselement zu bilden.
Betonringe als Pflanzinseln und Feuchtbiotop. Hecke geschwungen als Fliedersaum ausgebildet. Paulownia-Wald vor dem Haus der durch Pflege zum Dach wird.