An der Hofstrasse durften wir eine Grundstückstrennmauer sanieren.

Anstelle einer zerfallenden Betonmauer und Betonstufentreppe  haben wir eine Sandsteinmauer erstellen dürfen. Die Treppe wurde mit Sandsteinstehlen, hinterfüllt mit Kies, neu aufgebaut.

Der Zaun war leider aus baupolizeilichen  Gründen zwingend zu erstellen, da die Bauherrschaft über der Mauer keinen Raum verlieren wollte und es deshalb nicht in Frage kam die Absturzsicherung mit einer Bepflanzung  zu realisieren (Wildhecke). Der Zaun wurde mit Kletterpflanzen bestückt.

Die Planung und Baueingabe  wurde durch unsere Firma ausgeführt.